3. dyke*march Nürnberg – 6. August 2021

Wir wollen dieses Jahr wieder laut feiernd für mehr Sichtbarkeit der lesbischen* Vielfalt durch Nürnbergs Straßen ziehen. Startpunkt ist erneut am Opernhaus am Vorabend des CSDs. Bitte achtet aufeinander und bringt eine Maske mit und haltet Abstand zu Personen, mit denen ihr nicht ohnehin einen Haushalt habt.

Unser Ziel ist mehr Sichtbarkeit lesbischer und queerer Frauen sowie nicht-binärer Personen.

Wir wollen jenseits der überwiegenden Strukturen, die sich auch in queeren Kreisen wiederfinden, unsere Demo so bunt und vielfältig wie möglich gestalten, denn wir sind alle verschieden und können noch viel voneinander lernen.
Lasst uns miteinander solidarisch sein, zuhören und reden. Das wünschen wir uns für die unterschiedlichen Communities, im Bewusstsein von häufig mehrfachen Diskriminierungs- und Benachteiligungsformen.

Der dyke*march Nürnberg soll ein Raum für respektvolles Miteinander sein!

Trans* und inter Frauen sind Frauen, Geschlecht ist nicht binär und Black Lives Matter! Unser Awareness-Team, mit den lila Westen, ist im Fall von Übergriffen für Euch da. Passt auf euch auf!

Wir wollen uns um eine barrierearme Demo bemühen. Wir bieten Gebärdensprachdolmetschen (bei Bedarf) an. Falls du dich über Unterstützung bei der Überwindung von Barrieren (sprachlich, körperlich oder geistig) freuen würdest, zögere nicht, uns zu kontaktieren: E-Mail an kontakt@dykemarch-nuernberg.de. Im Rahmen der Möglichkeiten versuchen wir eine Lösung anzubieten.

Kommt und nehmt euch den Raum für eure Themen!

So unterschiedlich unsere Lebenswelten sind, so vielfältig sind auch unsere politischen Anliegen. Wir freuen uns sehr, wenn genau diese lebendige und kämpferische Vielfalt sichtbar und hörbar wird. Bringt Schilder, Flaggen und weiteres mit, damit der dyke*march ein farbenprächtiges, hörenswertes und vor allem weithin sichtbares Erlebnis für alle wird. Außerdem veranstalten wir ein öffentliches Basteln am 1. Juli ab 15 Uhr an der Thedor-Heuss-Brücke.

Beteiligt euch an der Mobilisierung!

Bleibt gespannt, mobilisiert eure Freund*innen, teilt unser insta Video (siehe unten), holt euch Flyer/Aufkleber in der Fachmarie in der Fürther Str. ab und verteilt sie, teilt die facebook Veranstaltung und ladet eure Freund*innen ein, helft mit! Ihr wisst, der dyke*march ist von uns organisiert und für uns. Unser Ziel: Sichtbarkeit und die Plattform dieser Demo nutzen um unsere Forderungen in die Welt hinauszuschreien oder fangen wir etwas kleiner an: hier in Nürnberg und in der Metropolregion.

Sichtbarkeit im CSD Rahmenprogram – hier klicken, um unsere Programmpunkte anzuschauen:

Habt ihr Kontakt zu größeren Organisationen, Vereinen, Multiplikator*innen, vor allem auch Menschen, die in den Medien arbeiten oder wiederum Kontakte haben? Helft mit! Teilt Links, Banner, Videos, Pressemitteilungen etc. 🙂


Materialien / Links zum Teilen:

Hier findet ihr uns:

dykes* on bikes ganz vorne beim dyke*march Nürnberg

Wenn ihr mitfahren wollt, meldet euch bitte unter bikes@dykemarch-nuernberg.de an.
Hier erfahrt ihr mehr über die dyke*riders Nuremberg.

Die genaue Route werden wir noch bekannt geben.

Unsere Unterstützer*innen und Allies laden wir ein, von den Gehwegen aus ihre Solidarität zu bekunden!

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑